Musikverein Sattel

 

Die steigenden Corona Fälle im Kanton Schwyz haben dazu geführt, dass die Massnahmen nochmals verschärft wurden. Konkret heisst das, dass unter anderem Veranstaltungen ab 30 Personen verboten wurden. 

Für uns heisst das, dass wir unser geplantes Adventskonzert zusammen mit dem Joderchörli Sattel auf nächstes Jahr verschieben. Per sofort haben wir auch unser Probebetrieb eingestellt. 

Somit bleibt uns nichts anderes, als abzuwarten und auf bessere Zeiten hoffen. 

Geben Sie auf sich acht und belieben Sie gesund!




Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

13.03.2020

Generalversammlung

Die Mitgliederinnen und Mitglieder des Musikvereins Sattel trafen sich zur 119. ordentlichen Generalversammlung im Restaurant Post in Sattel.
Thomas Suter durfte auf ein aktives Jahr zurückblicken. Kleinere und grössere musikalische, wie auch kameradschaftliche Anlässe säumten das Jahr 2019. Unsere Mukopräsidentin Anita Betschart hebte nochmals die musikalischen Highlights hervor. Dazu zählte das Familienkonzert am Ostermontag, welches wiederum ein voller Erfolg war. Das Adventskonzert fand zum ersten Mal am Nachmittag um 16.00 Uhr in der Pfarrkirche statt, mit anschliessendem Lebkuchen und Glühwein.

Ein abwechslungsreiches Jahr steht bevor
Der nächste musikalische Anlass findet am 25. April statt. Am Jahreskonzert unter dem Motto: «Vorhang auf» dürfen sie sich auf ein unterhaltsames Programm freuen. Vom 6.-8. August findet wieder das bekannte Sattlerfäscht statt und im Dezember werden wir erneut in der Kirche adventliche Klänge zusammen mit dem Jodlerchörli zum Besten geben.
Im Mai steht das «Fest der Musik» in Lachen auf unserem Programm.

Wechsel im Präsidium
Der Präsident hatte einen Austritt sowie einen Eintritt zu verkünden. Somit bleibt der Mitgliederbestand bei 34. Turnusgemäss stand dieses Jahr der Vorstand zur Wahl. Nach 10 Jahren tritt Thomas Suter als Präsident ab. Jolanda Christen-Betschart wird das Präsidium übernehmen. Somit ist sie die erste Frau im Musikverein, die das Präsidentenamt inne hat.
Unter dem Traktandum Ehrungen durfte zu total 115 Jahre Vereinstreue gratuliert werden. 5 Jahre dabei ist Heidi Inglin. Zu 15 Jahren wurde Andreas Schuler geehrt. 20 Jahre und somit zum Ehrenmitglied ernannt wurde Noldi Betschart und Andreas Schnüriger. Noldi Betschart sen. wurde für sagenhafte 55 Jahre aktives musizieren geehrt.



Zurück zur Übersicht